Automatisierte Kühlwasserbehandlung

Automatisierte Kühlwasser-Behandlung

AquaVista BW ist ein automatisiertes Steuerungs- und Überwachungssystem für die optimale Dosierung von Kühlwasser-Chemikalien in offenen und geschlossenen Kühlkreisläufen. Es kann auch zur Behanldung von Kesselsystemen und Prozesswasserkreisläufen eingesetzt werden.

AquaVista BW zur automatisierten Kühlwasser-Behandlung

Kühlsysteme, die Wasser für den Wärmeaustausch nutzen, sind Korrosion, Ablagerungen, Fouling und mikrobiologischem Wachstum ausgesetzt. Hydrex™ Zusätze zur Kühlwasserbehandlung verhindern diese unerwünschten Beeinträchtigungen. 

Für eine wirksame, kosteneffiziente und umweltschonende Behandlung muss die Chemikaliendosierung kontinuierlich auf schwankende Parameter des Kühl- und Zusatzwassers abgestimmt werden. Dies erhält die Leistungsfähigkeit der Anlage, verlängert ihre Lebensdauer und vermeidet gesundheitliche Risiken für Betriebspersonal und Anwohner.

Mit AquaVista BW können Betreiber die Behandlung ihres Kühlwassers automatisiert überwachen, dokumentieren und steuern. Die Anlage ermöglicht auch die Überwachung des Kühlkreislaufs aus der Ferne.

Leistungen

  • Messung & Dokumentation von Schlüsselparametern wie pH, Leitfähigkeit, Redox, Produktgehalt und Korrosionsraten
  • Schnittstelle zu Prozessleitsystemen über Profibus oder Analogdaten
  • Datenvisualisierung zur Trendanalyse
  • Alarmierung bei Abweichungen von Normparametern oder Störungen
  • Steuerung vor Ort oder über sämtliche mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones

Vorteile

  • Effizienter und sicherer Anlagenbetrieb durch wirksamen Schutz vor Ablagerungen, Korrosion und mikrobiologischem Wachstum
  • Einfache Bedienung
  • Platzsparend durch kompakte Bauweise
  • Reduzierte Servicekosten und schnelle Reaktion durch Fernwartung
  • Erfüllt die Vorgaben relevanter Richtlinien wie etwa VDI 2047 Blatt 2

Funktionen

  • Inhibitordosierung und -Steuerung
  • Volumenabhängige Inhibitordosierung möglich
  • Dosierung von zwei unterschiedlichen Bioziden
  • Dosierung eines separaten Dispergators
  • pH-Regelung und Ansteuerung von Dosierpumpen
  • Abflutregelung und Ansteuerung über Zeit, Wassermenge oder Leitfähigkeit

Spezifikationen

AquaVista BW - frei konfigurierbare Steuerung der Kühlsystem-Konditionierung

Frei konfigurierbar

  • 8 Analogeingänge 0/4 - 20 mA
  • 6 Analogausgänge 0/4 - 20 mA
  • 2 Eingänge für Wasserzähler
  • 16 Digitaleingänge
  • 16 Digitalausgänge
  • Hochauflösender Farb-Touchscreen