Forschung

Forschung

Seit 1991 forscht Veolia Water Technologies auf dem Gebiet der Membranbioreaktoren (MBR) und hat somit ein einzigartiges Know-how.

Die Forschungs- erfolge von Veolia

Membranwissen

Membran-Fouling (Elektronenmiskroskop)

Mit ARAMIS gibt es ein eigenes Expertisezentrum für Membrantechnologien und -anwendungen.

Die wichtigsten Aufgaben sind:

  • Bewertung der Membranleistung: Rückhalteraten, hydraulische und mechanische Eigenschaften zur Auswahl des geeigneten Membranherstellers;
  • Durchführung von Membranautopsien: Rückhaltung, hydraulische Eigenschaften, Verursacher von Fouling und Scaling;
  • Definition optimale Betriebsbedingungen, effiziente Reinigung ...

Das Know-How von Veolia Water Technologies

1991

Erste Tests von Membranbioreaktoren

1993 

Biosep™ Industrialisierung

1995 

Erste Industriereferenz: "Les Epesses" Deponie (Frankreich)

1999 

Erste kommunale Referenz: Perthes-en-Gâtinais (Frankreich)

2003 

Einweihung des Membran Expertise Zentrums ARAMIS

2004

Einführung der neuen standardidisierten Filtrationseinheiten Biosep™ Pack

Seit 2005

World leader in design, build and operation of membrane bioreactors